Warning: Declaration of Stuff_Walker_Comment::start_lvl(&$output, $depth, $args) should be compatible with Walker_Comment::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /kunden/117045_45356/filmflausch/wp-content/themes/stuff/functions.php on line 66

Warning: Declaration of Stuff_Walker_Comment::end_lvl(&$output, $depth, $args) should be compatible with Walker_Comment::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /kunden/117045_45356/filmflausch/wp-content/themes/stuff/functions.php on line 66

Warning: Declaration of Stuff_Walker_Comment::start_el(&$output, $comment, $depth, $args) should be compatible with Walker_Comment::start_el(&$output, $comment, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /kunden/117045_45356/filmflausch/wp-content/themes/stuff/functions.php on line 66

Warning: Declaration of Stuff_Walker_Comment::end_el(&$output, $comment, $depth, $args) should be compatible with Walker_Comment::end_el(&$output, $comment, $depth = 0, $args = Array) in /kunden/117045_45356/filmflausch/wp-content/themes/stuff/functions.php on line 66
2008 « Filmflausch
Your browser (Internet Explorer 6) is out of date. It has known security flaws and may not display all features of this and other websites. Learn how to update your browser.
X

dasgelbesegel

Das Remake von dem japanischem Drama „Shiawase no kiiroi hankachi“ aus dem Jahr 1977 zeigt tolle Darstellerleistungen von Kristen Steward und Eddie Redmayne und guten Willen, seinen Charakteren viel Raum zur Entfaltung zu geben. William Hurt bleibt aber trotz viel Spielzeit überraschend blass und Drehbuch, als auch Schnitt wirken so verkampft und konstruiert, dass der Film sich zunehmend vom Zuschauer distanziert, ohne es zu wollen. Eigentlich ein Phänomenen des deutschen Films: Das Problem steht schon im Raum, bevor es ausgesprochen wurde und die Figuren sollen so enigmatisch wie möglich wirken. Das resultiert hier aber in einer Blockade.

 

Read more

Das Remake des gleichnamigen thailändischen Actionthrillers hat ohne Zweifel den gewissen „Cage-Faktor“, der dem Film neben der bezaubernden Charlie Yeung und Bangkok selbst durchaus Charakter verleiht. Leider kommen die drei nicht gegen die uninspirierte Geschichte und die teils erschreckend dilettantisch gefilmten Verfolgungsjagden oder Shootouts an. Zudem ist die sympathische Naivität der Liebesgeschichte im Kontrast zum kalten Auftragskiller-Alltag des Protagonisten bestenfalls irritierend, aber nicht glaubwürdig.

 

Read more

Der in Sexszenen durchaus recht offenherzige Horrorthriller kommt leider nur langsam in Fahrt und verpasst es während der Exposition dem Zuschauer die Protagonisten sympathisch zu machen. Ab dem titelgebenden Wendepunkt vermittelt der Film trotz aller Vorhersehbarkeit aber trotzdem eine kribbelige Spannung, die durch den isolierten Schauplatz einer Yacht erzeugt wird.

 

Read more