Warning: Declaration of Stuff_Walker_Comment::start_lvl(&$output, $depth, $args) should be compatible with Walker_Comment::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /kunden/117045_45356/filmflausch/wp-content/themes/stuff/functions.php on line 66

Warning: Declaration of Stuff_Walker_Comment::end_lvl(&$output, $depth, $args) should be compatible with Walker_Comment::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /kunden/117045_45356/filmflausch/wp-content/themes/stuff/functions.php on line 66

Warning: Declaration of Stuff_Walker_Comment::start_el(&$output, $comment, $depth, $args) should be compatible with Walker_Comment::start_el(&$output, $comment, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /kunden/117045_45356/filmflausch/wp-content/themes/stuff/functions.php on line 66

Warning: Declaration of Stuff_Walker_Comment::end_el(&$output, $comment, $depth, $args) should be compatible with Walker_Comment::end_el(&$output, $comment, $depth = 0, $args = Array) in /kunden/117045_45356/filmflausch/wp-content/themes/stuff/functions.php on line 66
2012 « Filmflausch
Your browser (Internet Explorer 6) is out of date. It has known security flaws and may not display all features of this and other websites. Learn how to update your browser.
X

vhs

Als ultimative Huldigung an Found Footage-Horrorfilme gedacht, vereint diese Kurzfilmsammlung Werke unterschiedlicher Qualität. Einige sind sehr einfallsreich und erstklassig inszeniert, während andere eher den Charakter von Füllmaterial haben und keine in sich stimmige Dramaturgie aufweisen. Leider werden längst nicht alle Tricks und Kniffe des Subgenres genutzt, aber die hohe Geschwindigkeit bzw. die Kürze der Beiträge lässt selbst die schwächeren Vertreter kurzweilig wirken. Toll: Alle Kurzfilme werden von einer ausgesprochen unheimlichen Rahmenhandlung zusammengehalten.

 

Read more

Der komplett aus eigener Tasche finanzierte Independent-Film von Thomas Bohn ist eine interessante Mischung aus Kammerspiel und philosophischer SciFi, die bis zum Schluss spannend bleibt und technisch einwandfrei ist. Unter den gegebenen Umständen ist das beeindruckend! Allerdings krankt der Film an einem inkonsequenten Skript mit zu oberflächlichen physikalischen Erklärungen, sowie theaterhaft geschriebenen, als auch vorgetragenen Dialogen.

 

Read more